NE7AS - Die sieben Todsünden / Völlerei
NE7AS - Die sieben Todsünden / Völlerei

Die Masslosigkeit ist eine typische Charaktereigenschaft unserer Gesellschaft. Während die einen am verhungern sind, werfen die anderen Lebensmittel im Übermass weg. Manchmal weil es einen Tag über dem Datum ist, manchmal weil man einfach zu viel eingekauft oder gekocht hat. Auch wird die Völlerei im 21. Jh dadurch gekennzeichnet, dass massenweise Produkte entwickelt werden, die man entweder nicht braucht oder schon in unzähligen Varianten existieren. Diese Zügellosigkeit ist unteranderem die Ursache, der Verschwendung der Rohstoffe unserer Erde.